Frühlingsferien in den Karpaten im Ferienort Dragobrat

Die Schneesaison auf Dragobrat ist auf Mai verschoben, so dass die meisten Touristen, die für den Kalenderwinter nicht hierher kommen konnten und im Frühjahr ankamen, den Frühling noch im Frühling verbringen können, um aufzuholen. Schnee ist hier immer real und natürlich, da er von November bis Mai etwa dreißig Jahre lang in Folge dieses besondere Gebiet abdeckt und aufgrund der besonderen klimatischen Bedingungen, die durch die hufeisenförmige Form der Svydovetsky Range verursacht werden, konstant gehalten wird. Es schützt diese Region vor plötzlichen Wetteränderungen, sodass der Frühling nahtlos und allmählich eintritt und Wintersportfans ihre Saison beenden können.
Für Winterspaß im Frühling in diesem Resort hinzugefügt Sommer Sport und Erholung, vor allem im Mai, wenn der Berg Schnee langsam schmilzt und wird von mir grün und hellem schönem Frühling völlig gefesselt. Lassen Sie uns kurz die wichtigsten Arten der Erholung im Dragobrat Resort im Frühjahr betrachten:

Skipisten und Snowboarden

 

Skipisten und Snowboarden — in den ersten beiden Frühlingsmonaten herrscht auf den Gipfeln von Dragobrat immer noch echter Winter, sodass die Winteraktivitäten immer noch relevant sind. Steile, extreme Abfahrten an den Hängen dieser Gipfel bringen Ihnen eine ausreichende Portion Adrenalin. Und wenn der Frühling in den Karpaten ankommt, blüht in den Tälern bereits Safran, und Skifahrer und Snowboarder steigen entlang der schneebedeckten Bergketten ab. Unschlagbare Kontraste!

Freeride und Schneemobile

Freeride und Schneemobile — Liebhaber der in der ersten Hälfte des Frühlings Freeriden, gibt es auch etwas zu sehen. Wilde jungfräuliche Hänge warten auf echte Profis. Schneemobile, die Sie an Orte bringen, die für andere Transportmittel unzugänglich sind, tragen zu ihrer Entwicklung bei. Ästhetischer Wert der Feder kontrastiert dieses Land geben. Sie können in wenigen Minuten von einem Wintermärchen zu einem Frühlingsmärchen zurückkehren und von schneebedeckten Gipfeln in kurzen Hosen in blühende Täler absteigen.

Trekking

Trekking — Im Frühling im Hochgebirgsort Dragobrat können Sie Winterwanderungen in der ersten Frühlingshälfte mit Sommerwanderungen im Mai kombinieren und dabei die Schönheit und die Besonderheiten beider Jahreszeiten genießen. Der Frühling vermittelt hier unübertroffene Eindrücke von Kontrasten schneebedeckter Berge und Frühlingsblumentäler. Die frische Winterluft in den Bergen, unter dem heilenden Geruch von Fichtennadeln, ist mit den Aromen des blumigen Frühlings verbunden.

Fahrradtourismus

Fahrradtourismus — Karpaten ist ein idealer Ort zum Radfahren. Dies ist eine sehr interessante und nützliche Sportart. Mountainbikes sind das beste Transportmittel in den Bergen, wenn es schneit. Sie verbessern die körperliche Fitness, Ausdauer und Gesundheit. Wenn Sie Ihre eigenen Radtouren planen, erhalten Sie unvergessliche Eindrücke von der blühenden Natur und der einzigartigen Schönheit der Frühlingskarpaten.

Reiten

Reiten — Reitkunst in den Bergen ist eine der beliebtesten Arten von Bergferien. Warum? Denn die Kommunikation mit diesen sehr intelligenten Tieren, die Einheit mit der Natur, die heilende Bergluft und die einzigartige Schönheit der Gehörlosen in den Karpaten geben Ihnen ein Gefühl von Freiheit, Vergnügen und verbessern Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden erheblich. Bisher sind schwierige Stellen mit Pferden der Rasse „Gutsulyk“ zu erreichen, die speziell für das Reisen in den Karpaten gezüchtet wurden. Um Meister dort diese Form des Transports in den Bergen ist eine Möglichkeit, auch für Anfänger, da Sie Reitlehrer finden. Sie werden sich bei ihnen sicher und sicher fühlen.

Grüner (ländlicher) Tourismus

Grüner (ländlicher) Tourismus — diese Art des Tourismus gewinnt rasch an Fahrt. Beginnen Sie mit der Kultur der Karpatenregion zu erkunden und kennen das Leben der indigenen Bevölkerung (Huzulen) und ihre Fertigkeiten Sie im Frühling können. Entdecken Sie die lokale ukrainische Tradition wird es Ukrainisch interessant und nützlich, nicht nur, sondern auch ausländische Touristen, die ihre Kenntnisse über die Ukraine zu verbessern und berühren Sie die Farbe und die Originalität der Karpatendörfer, schmecken lokale traditionelle Gerichte.

Fischen

Fischen — Fischen zu dieser Jahreszeit in Gebirgsflüssen und Seen hat seine Vorteile. Nach der Winterruhe beginnt die lokale Zhor in den lokalen Fischen, so dass die Intensität dieser Fischerei höher ist als im Sommer, insbesondere wenn es um das Spinnen von Raubfischen geht, die hier in großer Zahl zu finden sind.
Majestic Karpaten mit schlanken Tannen an den Hängen und magischen Almwiesen, Wasserfällen und einzigartigem laut Gebirgsbach mit Steinbarrieren und luftigem schönem Karpaten See, wirklich faszinierend in der Sommersaison auf Dragobrat. Sie können es im Frühling im Mai beginnen, denn hier können Sie nur einen blühenden und duftenden Frühling in den Bergen mit all seinen Farben und Schattierungen sehen. In einem Unternehmen mit Freunden oder im Familienkreis finden junge Menschen oder ältere Menschen an diesen unübertroffenen Orten der Karpaten etwas zu tun. Es gibt Sehenswürdigkeiten und Geschichte und Kultur, sowie wilde abgelegene Orte, die durch ihre unberührte Schönheit auszeichnen. Sie werden sich im Herzen der Karpaten fühlen, die im Resort Dragobrat ankommen. Hier ist alles im „Geist der Hochländer“. Die Abgeschiedenheit von der Zivilisation ist der Hauptgrund, hierher zu gehen, wenn man vom Stadtleben müde ist. Die Kosten für alle Dienstleistungen in Dragobrat sinken zum Ende der Skisaison erheblich. Wenn Sie also im Frühjahr hierher kommen, werden Sie viel weniger Geld ausgeben als im Winter und haben trotzdem Zeit, Winterspaß auf den Berggipfeln zu haben.